Für ein makelloses, frisches Aussehen – Hautverjüngung mit IPL

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch unsere Haut. Sie wird dünner, verliert ihre Glätte, und es können sich unschöne Pigmentflecken und störende Äderchen bilden. Sonnenlicht kann die Alterung der Haut im Gesicht, an Händen und Armen sowie im Dekolleté-Bereich noch beschleunigen und verursacht Hautschäden wie z.B. ungleichmäßige Pigmentierung, Altersflecken oder diffuse Rötung.

Eine sicheres und effektives Möglichkeit, um das jugendliche Aussehen der Haut zu bewahren ist das Ellipse-Verfahren „Nordlys“. Bei Nordlys werden kurze Lichtimpulse gezielt auf die zu behandelnden Blutgefäße oder Pigmente (Melanin) in der Haut geleitet. Das patentierte duale Filtersystem filtert dabei potenziell schädliche Wellenlängen heraus. Die verbleibenden Wellenlängen werden vom Hämoglobin in den gezielt behandelten Blutgefäßen und vom Melanin in Sommersprossen, Sonnenflecken und sonstigen Pigmentflecken absorbiert. Das Ergebnis ist eine verjüngte, klare und frische Haut.

Eine Behandlung kann bis zu 20 Minuten dauern, je nach den betroffenen Gesichts- und Körperpartien. Eine erste Verbesserung sollte schon nach einer Sitzung sichtbar sein. Der volle Effekt wird nach 3 Behandlungen sichtbar, somit erfordert das Nordlys IPL-Verfahren oft weniger Sitzungen als andere IPL-Systeme. Nordlys eignet sich hervorragend als ein „Lunchtime Treatment“, das ohne Unterbrechung des gewohnten Alltags durchgeführt werden kann.

Mehr Informationen auf www.candelamedical.com/de